Exklusives für Theaterfreunde

 

Neben der jährlichen Generalversammlung und der speziell auf unsere Abonnemente ausgerichtete Informationsveranstaltung führen wir in unregelmässigen Abständen Sonderanlässe und spezielle Aktionen durch. Über diese exklusiven Anlässe werden unsere Mitglieder persönlich benachrichtigt.

Veranstaltungsbild

Lieder- und Arienabend mit Domen Križaj

 

Im Spätjahr 2019 errang der slowenische Bariton Domen Križaj sensationell den zweiten Platz beim Gesangswettbewerb «Neue Stimmen» in Gütersloh. Der Theaterverein hatte die Liveübertragungen des renommierten Wettbewerbs stets mit Spannung verfolgt und möchte deshalb diese herausragende Leistung mit einem Liederabend zu Ehren des ausgezeichneten Ensemblemitglieds zelebrieren. Durch den Abend begleiten wird Križaj dabei kein Geringerer als Stephen Delaney, Pianist und Leiter des Opernstudios OperAvenir.

 

YouTube-Link: «Lieder- und Arienabend mit Domen Križaj»

 

Mit: Domen Križaj, Stephen Delaney, Special Guest: Mojca Bitenc Križaj, Video: Jan Fitschen

 

Wir und das Theater Basel wünschen Euch viel Vergnügen!

Veranstaltungsbild

Besuch beim neuen Basler Intendanten Benedikt von Peter mit anschliessender Opernaufführung «Salome» von Richard Strauss  im Luzerner Theater

 

Der Theaterverein organisiert für seine Mitglieder einen Besuch im Luzerner Theater, verbunden mit einem Treffen mit dem Intendant und Opernregisseur Benedikt von Peter, der ab der Spielzeit 2020/21 neuer Intendant des Theater Basel wird. Im Anschluss daran besuchen wir die Oper «Salome» von Richard Strauss. Der Anlass findet am 29. Februar 2020 statt.

 

Mitglieder erhalten genauere Informationen Anfang 2020.

Veranstaltungsbild

Berufe im Theater

 

Wegen der grossen Nachfrage im Juni findet dieser Anlass am Dienstag, 5. November 2019, nochmals statt. Dabei werden vier handwerkliche Berufe im Theater vorgestellt. Der Anlass ist für Mitglieder kostenlos. Aufgrund der Raumverhältnisse in den Ateliers ist die Platzzahl aber sehr beschränkt. Wie immer gilt: «S’het solangs het.»

 

Auch dieser Anlass ist unterdessen bereits ausgebucht!

Veranstaltungsbild

Generalversammlung

 

Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, 18.15 Uhr, findet im Foyer des Schauspielhauses die Generalversammlung statt. Im Rahmen der statutarischen Geschäfte stellen sich gleich drei neue Vorstandsmitglieder zur Wahl. Zudem erwartet uns eine musikalische Überrraschung und natürlich der traditionelle Apéro.

«Tristan und Isolde» in Bern

 

Am Pfingstsamstag, 8. Juni 2019, steht eine Opernreise zur Aufführung von Tristan und Isolde von Richard Wagner in Bern an. Es ist uns gelungen, ein Kontingent von hervorragenden Karten zu reservieren. Die Hin- und Rückreise erfolgt per Bus ab Basel, und in der ersten Pause wird Ihnen ein Abendessen serviert. Sie müssen Sich also um nichts kümmern und können sich voll und ganz diesem zentralen Werk der Opernliteratur widmen.

Berufe im Theater

 

Gerne laden wir Sie am Montag, 3. Juni 2019, zu einem exklusiven Anlass ein. Dabei werden vier handwerkliche Berufe im Theater vorgestellt. Der Anlass ist für Mitglieder kostenlos. Aufgrund der Raumverhältnisse in den Ateliers ist die Platzzahl aber sehr beschränkt. Wie immer gilt: «S’het solangs het.»

 

Aufgrund der grossen Nachfrage findet am 12. Juni 2019 ein Zusatztermin statt.

 

Beide Termine sind unterdessen ausgebucht!

Spielplan-Präsentation 2019/20

 

Sehr herzlich sind die Mitglieder des Theatervereins zur exklusiven Spielplan-Präsentation 2019/2020 eingeladen: Am Dienstag, 7. Mai 2019, 17.30 Uhr bis 19 Uhr auf der Kleinen Bühne möchte Andreas Beck gemeinsam mit den Spartendirektoren Almut Wagner, Pavel B. Jiracek und Richard Wherlock die Premieren und Projekte der letzten Spielzeit seiner Intendanz vorstellen, die er am 7.5. vormittags im Rahmen einer Pressekonferenz den Medienvertretern präsentiert.

 

Archiv...

Generalprobe "Othello X"

 

In dieser Saison unterstützt der Theaterverein die Schauspielproduktion "Othello X" von Nuran David Calis nach William Shakespeare. Sie haben deshalb am 25. Oktober 2018 um 19.30 Uhr die Gelegenheit zum Besuch der Generalprobe dieser Produktion. Ab Samstag, 13. Oktober 2018 können Mitglieder an der Billettkasse des Theater Basel maximal 2 Gratis-Karten beziehen. Wie immer gilt: S'het solangs' het!

Generalversammlung

 

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18.00 Uhr, findet im Foyer des Schauspielhauses die diesjährige Generalversammlung statt. Nach dem statutarischen Teil wird Frau Danièle Gross über ihre Aufgaben als Verwaltungsdirektorin des Theater Basel berichten. Zum Abschluss offerieren wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den traditionellen Apéro.

Probenbesuch "Fidelio"

 

Auf Einladung des Kammerorchester Basel können die Mitglieder am 3. Oktober 2018 über Mittag im Volkshaus Basel der Probe zur konzertanten Aufführung von "Fidelio" beiwohnen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Literaturspaziergang

 

An drei Samstagen im April nimmt uns Martina Kuoni von LITERATURSPUR (www.literaturspur.ch) auf einen Literaturspaziergang durch Basel zum Thema THEATER? THEATER! mit.

Diese Führungen finden am 14., 21. und 28. April 2018 jeweils um 17 Uhr, am 28. April zusätzlich noch um 15 Uhr, statt. Der Preis pro Person beträgt 25 Franken. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

ELEKTRa: 2 für 1 Aktion

 

Für alle Vorstellungen der Oper Elektra im März 2018 profitieren die Mitglieder des Theaterverein von einer exklusiven Aktion: Sie können zwei Karten zum Preis von einer beziehen.

Generalversammlung

 

Am Montag, 23. Oktober 2017, 18.00 Uhr, findet im Foyer des Schauspielhauses die statutarische Generalversammlung statt. Neben der Behandlung der üblichen Sachgeschäfte und einer musikalischen Einstimmung durch Ensemblemitglieder steht vor allem die Neuwahl eines Präsidenten/einer Präsidentin auf der Traktandenliste. Der übliche Apéro zum Abschluss lädt zum Verweilen und Plaudern ein.

Generalprobe "Woyzeck"

 

Der Theaterverein unterstützt in der Saison 2017/18 die Schauspielproduktion "Woyzeck" in der Inszenierung von Ulrich Rasche. Aus diesem Grund haben die Mitglieder am 14. September 2017 die exklusive Gelegenheit, die Generalprobe zu besuchen. Wie immer gilt: "S'het so langs' het".

Ansy entführt den Ring

 

Die Mitglieder des Theatervereins sind am 27. Mai 2017 zu einem kurzweiligen Wagner-Abend mit Ansy Verwey, der Sudienleiterin des Theater Basel, eingeladen. Die Kurzfassung des Ring des Nibelungen erfreut die Wagnerianer und hilft den Nicht-Wagnerianern, die Scheu vor diesem Monumentalwerk abzulegen.

Wilhelm Tell in Altdorf

 

Der Theaterverein organisiert wie jedes Jahr eine kulturelle Reise.

Dieses Mal besuchen wir am 18. September 2016 die Tellspiele in Altdorf.

Bring Me A Dream

 

Für Theatervereinmitglieder gibt es wieder eine exklusive Sonderveranstaltung am 14. Mai 2016 um 20.00 Uhr auf der Kleinen Bühne. Die drei Chorsängerinnen vom Theaterchor "suberps" treten an diesem Abend nur für unsere Mitglieder auf. Erfreulicherweise ist die Vorstellung bereits komplett ausverkauft.

 

Eine Zusatzvorstellung findet am 21. Mai statt.

Generalversammlung

 

Am Montag, 16. November 2015, 18.00 Uhr findet im Nachtcafé des Theater Basel die statutarische Generalversammlung statt. Neben der Behandlung der üblichen Sachgeschäften wird der Schauspiekler Andrea Bettini einen Blick auf die Hunkeler-Produktion der laufenden Saison werfen. Der übliche Apéro lädt am Ende zum Verweilen und Plaudern ein.

Theaterfahrt nach Solothurn

 

Am Samstag, 31. Oktober 2015, ist Gelegenheit, mit dem Theaterverein im frisch renovierten Barocktheater Solothurn nach einer Führung durch das Haus die Oper LE COMTE ORY von Gioachino Rossini zu geniessen. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt im Bus. Zwischen Führung und Aufführung bietet ein Apéro Erfrischung und die Möglichkeit zu Gesprächen unter den Vereinsmitgliedern.

Willkommen, Andreas Beck!

 

Am Donnerstag, 7. Mai 2015, 18.15 Uhr stellt Andreas Beck, der Theaterdirektor ab der Saison 2015/16, sich und sein Team vor und erläutert die im Theaterverein-Abonnement angebotenen Aufführungen. 

Die Veranstaltung findet in der Aula des Gymnasiums/der Weiterbildungsschule Leonhard an der Leonhardsstrasse 15, Basel statt.

Fuchs, du hast die gans . . .

 

Katka Kurze hat Goethes Tierfabel «Reineke Fuchs» bearbeitet und präsentiert die Geschchte in der Regie von Tom Ryser am Dienstag, 28. April, 20.00 Uhr auf der Kleinen Bühne. Wiederholung am Sonntag, 3. Mai, 19.00 Uhr.

Die Mitglieder des Theatervereins erhalten im Rahmen der verfügbaren Plätze gegen Vorweisung des Mitgliederausweises an der Billettkasse Freikarten.

Generalversammlung

 

Am Dienstag, 21. Oktober 2014, 18.15 Uhr findet im Nachtcafé des Theater Basel die statutarische Generalversammlung statt, an der Rückblick auf das vergangene Jubeljahr gehalten werden kann. Ein musikalischer Vortrag und ein Apéro runden wie gewohnt die GV ab.

Festaufführung 100 Jahre Theaterverein

 

Am Sonntag, 15. Juni 2015, Beginn: 17.00 Uhr, feiert der Theaterverein im Rahmen der Aufführung von "Lohengrin" seine vor 100 Jahren, am 18. Juni 1914, erfolgte Gründung.

Generalversammlung

 

Am Dienstag, 12. November 2013 findet um 18.15 Uhr im Nachtcafé des Theater Basel die statutarischen Generalversammlung statt. Mit einer Statutenänderung sollen in Zukunft Spenden an den Verein von den Steuern abgezogen werden können. Ein musikalischer Vortrag und ein Apéro werden die GV abrunden.

Vorschau auf "Lohengrin"

 

Am Montag, 16. September 2013, 18.15 Uhr orientiert im Theater Basel (Haupteingang benützen!) das Produktionsteam (Regie, Bühnenbild, Technik) über das Konzept und die Bühnenausstattung der Oper "Lohengrin", für die der Theaterverein anlässlich seines 100-jährigen Bestehens die Kosten für die Ausstattung übernommen hat. Anmeldung an: info@theaterverein-basel.ch

ME & LOVE

 

Die amerikanische Lyrikerin Anne Sexton hat im Gedichtzyklus "Eighteen Days Without You" Liebesgefühle zwischen Verlust und Hoffnung, zwischen Traum und Realität formuliert. Bella Nugent und Inga Eickemeier, begleitet von "Mr. King's Delite", singen und sprechen diese Texte am Samstag, 1. Juni 2013, 20.00 Uhr, auf der Kleinen Bühne.

Die Mitglieder des Theatervereins erhalten im Rahmen der verfügbaren Plätze gegen Vorweisung des Mitgliederausweises an der Billettkasse Freikarten.

 
facebook instagram
 

St. Alban-Vorstadt 70 
CH-4052 Basel


+41 061 601 94 14